Donnerstag, 25. April 2013

Meine Bestellung bei Flaconi.de

Hallo meine Lieben,

trotz aller Lethargie war der Wunsch, sich etwas zu gönnen, vorhanden und ich habe mir überlegt, was das wohl sein könnte.
Letzten Sommer hatte ich meiner Schwägerin das Parfüm Especially Escada Delicate Notes geschenkt und da man ja nur Sachen verschenken soll, die man selber gerne mag, muss ich zugeben, dass mir der Duft sehr gut gefiel und ich schon öfters darüber nachdachte, ihn mir zuzulegen.
Und nach den ganzen Lidschattenorgien der letzten Zeit war ein Duft auch mal was anderes.

Also bin ich auf die Seite von Douglas gegangen und habe nachgeschaut.
Dort haben 30 ml 44,95 und 75 ml 79,90 € gekostet. Die 50 ml haben die gar nicht in ihrem Repertoire. Gut, ein 5 €-Gutschein geht ja immer und versandkostenfrei wäre es auch. Mhhh...
Einem Geistesblitz folgend habe ich dann die Seite von Flaconi aufgerufen. Bestellt hatte ich dort noch nie, aber auf YT, Blogs immer wieder davon gehört.
Und siehe da: ich wurde fündig. Flaconi hatte alle drei Grössen im Angebot. 30 ml für 38,90 €, 50 ml für 41,99 € und die 75 ml für 52,90 €! Ausserdem liefert Flaconi ab 35 € versandkostenfrei und wenn man sich für den Newsletter anmeldet, gibt es noch mal 5 € Rabatt.

Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen und habe die 50 ml Flasche genommen. Wenn ich den Rabatt unberücksichtigt lasse, da ich ihn in beiden Onlineshops bekomme, habe ich für 20 ml mehr Parfüm 3 € weniger bezahlt!!

Dienstag Abend hatte ich bestellt und Donnerstag Nachmittag war das Päckchen da und die Verpackung war sehr liebevoll gestaltet. Es gab noch ein paar Goodies dazu, aber da lege ich jetzt nicht so wahnsinnigen Wert drauf, da ich eh nicht hinterher komme, die Sachen zu benutzen (die Werther's Original habe ich allerdings schon aufgefuttert).

Ich bin sehr zufrieden mit Flaconi und werde in Zukunft auch immer mal dort einen Blick riskieren, wenn ich was online kaufen will. Und jetzt kommen noch ein paar Bilder, sozusagen eine Unboxing-Fotostory.
Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Mir ist das in letzter Zeit auch vermehrt aufgefallen. Besonders Flaconi und Parfumdreams sind im Grundpreis ne ganz Ecke billiger als Douglas. Auch bieten beide häufig Rabattaktionen an und man bekommt mal Gratis Goodies. Zwar hat Douglas mehr Extras (aber immer nur ab 39 €), aber wenn ich prinzipiell schon einiges weniger zahle, dann verzichte ich gerne auf diese.

    Das Parfum finde ich übrigens auch sehr lecker, leider hab ich nur den Puder aus der Douglas Box hier, der duftet aber auch schon so wahnsinnig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den (ordentlichen) Preisnachlass auch attraktiver als Goodies, die ich letzten Endes nicht brauche. Hier kommt jetzt noch vielleicht der Bonus des persönlichen Einkaufs dazu. Als ich das Parfüm letztes Jahr in einer Douglasfiliale gekauft hatte, hatte ich noch ein passendes Minibadesalz mit einem Wert von angeblich 20 € dazu bekommen. Aber auf solche Geschenke kann man sich auch nicht verlassen. Und von der Grösse her hat es auch für höchstens 2 Bäder gereicht, schätze ich mal.

      Löschen
  2. Von diesem duft benutze ich auch grad eine Probe, die hält irgendwie ewig. ;)
    Ein sehr angenehmer Duft. Ich hätte gedacht der wäre teurer, daher hab ich erst gar nicht überlegt, ob ich ihn mir kaufe...
    Viele schöne Momente mit dem Duft :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Von Escada habe ich noch keinen Duft ausprobiert, aber ich werde, wenn mein Manifesto leer geht, wohl auch dort bestellen. Wir haben da noch einen Firmen-Rabatt von meinem Arbeitgeber :-) Ich hab dich übrigens getaggt: http://beautykrams.blogspot.de/2013/05/tag-beauty-things-i-suck-at.html
    Würde mich freuen, wenn du mitmachst!
    LG

    AntwortenLöschen