Samstag, 7. April 2012

Hähnchenbrust in Kokossauce und Gemüse

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch.
Dieses Rezept habe ich schon öfters gekocht, allerdings immer etwas abgewandelt.
Da ich heute beim Einkaufen grünen Spargel entdeckt habe, gibt es nun diese Variante.
Der Fantasie sind da allerdings keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

  • 1,5 Hähnchenbrustfilets (ich schätze mal 250 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Grüner Spargel
  • 1 "Kopf" Broccoli (nur die Röschen)
  • 2 Karotten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Sojasauce, Öl, Gemüsebrühepulver, Paprikapulver, Salz
Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in der Sojasauce ca. 1 Stunde lang marinieren.
Die Zwiebel würfeln und im Öl anbraten. Hähnchenbrust dazugeben und ebenfalls anbraten.
Das Gemüse putzen (und die Karotten schälen), in Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Den Deckel auf die Pfanne geben und das Ganze durchdämpfen lassen. Kokosmilch dazu geben und mit den Gewürzen würzen (auch hier kann man sich voll austoben, Currypaste passt auch sehr gut).
Am besten mit Reis servieren.
Guten Appetit und liebe Grüsse,
euer Puminchen

1 Kommentar:

  1. Mensch da bekomme ich direkt hunger ^^
    Sieht super lecker aus!
    LG

    AntwortenLöschen