Montag, 5. Mai 2014

Plattgemacht #20

aka Aufgebraucht im April

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch die Dinge, die ich im April aufgebraucht habe.
Geht es euch auch so? Ich benutze die Produkte konstanter, wenn ich Muse dafür habe. Wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen, mache ich immer nur das nötigste.
In unserer Wohnung hat jetzt alles seinen schönen Platz, ich kann mir meine Zeit entsprechend einteilen und freue mich, die Dinge zu benutzen.
 Wie ihr ja mittlerweile wisst, bade ich unheimlich gerne. Bei jedem unserer DM-Ausflüge nehme ich ein paar der Balea Badesalze mit und brauche sie auch recht zügig auf. Sie riechen einfach toll und machen gute Laune. Und für 0,55 € pro Tütchen kann man auch nicht meckern. Werden und wurden auch schon wieder nachgekauft!
 Hier seht ihr Shampoo, Spüli und Duschi. Braucht man immer und geht bei mir auch immer recht schnell leer. Die Balea Professionell Serien mag ich gerne und gerade die Glossy Braun Linie hat mir gut gefallen. Die Spülung von Herbal Essences hatte eine ordentliche Pflegeleistung und roch sehr gut. Das Balea Duschgel hatte ich sogar schon mal. Es ist sehr cremig und riecht angenehm mild. Würde ich mir auch wieder holen.
 Diesen Monat habe ich auch fleissig gecremt. Die Bodybutter von Alverde war schon etwas älter und sah schon etwas krisselig aus... Durch den Auftrag hat sich die Konsistenz aber wieder normalisiert, sie hat nicht komisch gerochen, also habe ich sie aufgebraucht. Kann ich auch nur jedem empfehlen und ich werde sie mir bestimmt mal wieder zulegen. Die kleine Ingwer-Bodybutter von TBS hat mir auch gut gefallen. Die Pflegeleistung war super und der Geruch ist genial. Allerdings kann er einem schnell zum Hals raushängen. Für mich nichts für jeden Tag, aber wenn ich Lust drauf habe, einfach toll. Die Gesichts- und Handcreme waren OK und ich würde sie mir wieder holen.
 Hier ein kleines Sammelsurium. Deo braucht man auch immer und das von Balea med ist in Ordnung. Der Geruch ist angenehm, die Leistung OK und ich habe es mir schon nachgekauft. Die Feuchttücher von Alverde werden hier allzweckmässig verwendet: feuchtes Klopapier für Froggi, mal für mein Gesicht oder einfach so zwischendurch. Die Nagellackentfernerpads finde ich für unterwegs oder mal schnell zwischendurch ganz gut, die Leistung ist aber eher schwach. Man muss schon viel reiben, um den Lack abzubekommen. 
Die Pröbchen wollte ich einfach mal loswerden, wobei diese Serum von Boots einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht hat. Mal sehen...
Und zum Schluss noch ein bisschen (verwackelte) dekorative Kosmetik: der p2 Kajal ist min. schon 12 Jahre alt! Beim Aussortieren habe ich gesehen, dass nur noch ca. 1 mm Mine drin war und die war schon etwas hart. Also: Time to say goodbye! Und der Eyeliner aus der alten essence LE war ziemlich eingetrocknet, das was man noch auftragen konnte sah total streifig aus und deswegen ist der jetzt auch in den Müll geflogen. 

So, das war ein kleiner Schnelldurchlauf durch meinen April-Müll.
Noch schnell zu meinen Ausgaben im April: Im DM und der Migros habe ich zusammen ca. 40 € ausgegeben. Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht mehr, ob ich bei meiner letzten Angabe schon die Naked 3 Palette mit eingerechnet hatte, wenn nicht dann kämen noch mal ca. 50 € dazu, aber ich glaube, die war schon mit drin...

Liebe Grüsse und bis bald,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Bei so einem Umzug hat man ja auch wichtigeres zu tun, als jeden Tag jeden Millimeter des Körpers einzucremen und ständig irgendwelche Masken zu benutzen...
    Ich liebe die Produkte von Herbal Essences und von Balea benutze ich grad eine Spülung, mit der ich ganz zufrieden bin. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Haha, na da warst du ja wieder fleißig im Aufbrauchen. :D

    AntwortenLöschen