Montag, 10. Juni 2013

Kiko #305 Nail Polish

Hallo meine Lieben,

habt ihr im Moment auch so viel zu tun? Irgendwie komme ich zu gar nichts nebenbei. Mal schnell zwischen Tür und Angel die Nägel lackieren ist schon das höchste der Gefühle.
Diesmal habe ich zu etwas sommerlichem gegriffen. Ein Lack von Kiko, den ich mir letztes Jahr (oder war es schon vorletztes?) gekauft hatte.
Kiko-Lacke haben ja leider keine Namen, sondern nur Nummern. Dieser hier trägt die Nummer 305.
Ein schönes, schimmerndes Hellgrün. Zwei Sxhichten sind bei diesem Lack ein Muss. Aber Auftrag und Deckkraft sind in Ordnung.
Leider sieht der Lack auf den Bildern schon etwas abgeranzt aus. Das lag aber nicht am Lack, sondern an meiner Ungedult und Eile.
Drunter trage ich den mattierenden Unterlack von essence und drüber good to go von essie.
Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Genau den gleichen Lack habe ich auch! Mir ist er ein wenig zu sheer, um ihn alleine zu tragen, ich wollte den noch einmal als Topper testen.

    LG, Laila.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn alleine in zwei Schichten aufgetragen ausreichend, aber mit einem kräftigen Lack darunter stelle ich mir das auch interessant vor. Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren!

      Löschen
  2. Ein toller Lack, gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG

    AntwortenLöschen