Donnerstag, 24. Januar 2013

[Tag] Der Zeiten Tag

Hallo meine Lieben,

auf YT macht mal wieder ein Tag die Runde, der von YoungInspiring ins Leben gerufen wurde, den ich recht interessant finde.
Es geht dabei um die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft mit jeweils fünf Fragen, die doch einen recht guten Einblick in das Leben geben.
So, dann fang ich mal an:

Vergangenheit
1. Bereust du etwas?

Also wenn ich ehrlich sein soll: Nein! Es gibt im Nachhinein immer etwas, was man hätte anders machen können, aber letzten Endes ist alles für irgendwas gut. Ein Beispiel: Ich habe vor meinem "richtigen" Studium 4 Semester lang BWL studiert. Also zwei Jahre für die Katz. Hätte ich das aber nicht gemacht, hätte ich nicht von der neuen Prüfungsordnung profitiert und wahrscheinlich auch nicht meinen Mann kennen gelernt... So ziehen manche doofen Aktionen einen langen Rattenschwanz an positiven Ereignissen nach sich.

2. Nenne dein positivstes Erlebnis.
Ein positives Ereignis löst doch nach nächste ab, oder? Also mit 19 war ich unwahrscheinlich stolz auf mein Abi, dann, als ich das Staatsexamen in der Hand hatte und von der Promotion will ich erst gar nicht anfangen. Ein generelles positives Erlebnis war natürlich die Geburt meiner Tochter und auch meine Hochzeit war wunderschön!


3. Stell dir vor du könntest die Zeit zurück drehen. Zu welchem Augenblick wäre das? Und aus welchem Grund? (Tod , Liebe, etc)
Ich weiss noch genau, wie ich mir im Januar 2000 auf einer Studifete diese schwere Bronchitis einfangen hatte, aus der sich meine Lungenfibrose entwickelt hatte. Ich würde zu diesem frühen Abend zurückkehren und dann einfach daheim bleiben! Aber wer weiss, das dann geworden wäre. Vielleicht ist das einfach mein Schicksal und ich hätte mir bei einer anderen Gelegenheit was eingefangen... Darüber zu sinnieren ist mühsam.


4. Was war dein schönster Ausflug oder Urlaub?
Ich habe schon viele nette Ausflüge / Urlaube gemacht. Welcher uns aber besonders gut gefallen hatte, war ein viertägiger Kurztrip nach Barcelona. Und das aus mehreren Gründen: 1. Hatte ich die Reise gewonnen! Total luxuriös mit Flughafentransfer in einem chicen Auto, inkl. 4-Gang-Menü im Hotel und einer Fabrikbesichtigung mit allen Schikanen! 2. Wegen des Termins haben wir sie als verspätete Hochzeitsreise angesehen. 3. Das Wetter war super und die Stadt ist einfach toll!


5. Gibt es etwas, was du früher gehasst hast und heute nicht mehr? (Essen, Hobby, Insekten)
Als Kind habe ich nicht gerne gelesen, das hat sich zum Glück total geändert. Ausserdem fand ich Katzen doof, weil ich nur so kratzbürstige Viehcher kannte, da hat mich mein Mann (und Morup und Trunci) eines Besseren belehrt. Inzwischen mag ich auch stinkige Käsesorten, die ich als Kind eklig fand.

Gegenwart
6. Bist du glücklich?
Ja! Klar gibt es immer was, was noch verbesserungswürdig ist, aber das ist auch gut so. Ich bin ein Mensch, der gerne auf was hinarbeitet und ich glaube, eine 100%ige Zufriedenheit würde mich eher unglücklich machen.


7. Hast du etwas verwirklicht, was du dir mal vorgenommen hast?
Natürlich, wäre ja auch schlimm, wenn nicht. Gerade beruflich habe ich im Rahmen dessen, was möglich war, sehr viel erreicht. Ausserdem haben wir vor 5 Jahren den Jagdschein gemacht (nicht, dass ich jagen würde, aber man lernt so viel über unser Natur!!), das Ding heisst nicht umsonst "Grünes Abitur" und dieses Jahr möchte ich gerne den Roller-Führerschein machen. Ob ich dann auch wirklich fahre, steht auf einem anderen Blatt, ich lass das mal auf mich zukommen.


8. Wenn du jetzt einen Wunsch frei hättest, welcher wäre das?
Schwierig - als erstes schiesst mir da natürlich meine Gesundheit in den Kopf. Aber eigentlich ist es mir wichtiger, dass es meinem Kind immer gut geht. Ich glaube, ich würde mir Gesundheit und ein glückliches Leben für Froggi wünschen!


9. Bist du jetzt grade mit dir als Person zufrieden?
Im Grossen und Ganzen schon. Ich bin nicht hässlich, meine Figur ist ganz OK, die Dümmste bin ich auch nicht und ich finde mich selbst ganz nett :).


10. Würdest du etwas an dir ändern, wenn du könntest? (Optik)
Ich hätte gerne wieder meinen Teint aus gesunden Zeiten (ohne diese Äderchen und grossen Poren) und eine etwas wohlproportioniertere Figur, also ohne Vollmondgesicht, Stammfettsucht... Ein strafferes Bindegewebe würde ich auch nicht ablehnen. Und super langes, volles Haar wäre auch nicht schlecht.

Zukunft
11. Willst du mal Kinder? Wenn ja wie viele?
Ich habe zum Glück meinen kleinen Froggi und durch die OP / Medikamente hat sich dieses Thema eh erledigt.


12. Willst du mal heiraten? Wenn ja wie sieht deine Traumhochzeit aus?
Ich hatte meine Traumhochzeit am 02.06.2006 schon! Und es gäbe nur 2-3 Kleinigkeiten, die ich anders machen würde. Das Fest war nahezu perfekt und es gibt heute noch Leute, die davon schwärmen! Und das alles haben wir super und fast alleine organisiert, obwohl wir beide zu der Zeit voll gearbeitet hatten und mein Mann berufsbedingt in Zürich wohnte und ich schon in Hannover! 


13. Möchtest du mal ein eigenes Haus besitzen oder würde dir auch eine Mietwohnung reichen?
Eigentlich reicht uns eine Mietwohnung. Ein eigenes Haus wäre schon schön, aber ist für uns aus mehreren Gründen unrealistisch: Wer weiss, wo wir in 1-2 Jahren wohnen. Berufsbedingt ist das bei meinem Mann noch nicht abschätzbar. Was ist, wenn ich sterben sollte? Wie sieht dann die Finanzierung aus? Bleibt mein Mann dann in Deutschland oder geht er mit Froggi in die Schweiz? Wer kümmert sich um das Haus, wenn ich nicht mehr so kann? Es wäre in unserer Situation einfach Quatsch, obwohl der Gedanke ans Eigenheim schon schön wäre.


14. Nenne 3 wesentliche Punkte deiner Wunschzukunft.
Die Erhaltung (oder noch besser: die Verbesserung) meiner Gesundheit. Weiterhin mit meiner Familie glücklich sein und unsere gemeinsame Zeit optimal nutzen und - soviel Spiessertum muss sein - finanzielle Sicherheit.



15. Denkst du, dass der Trend weiter zur virtuellen Welt tendiert oder, dass der Trend wieder zurück zur Realen Welt geht?
Ich denke, wir stehen erst am Anfang zum Eintritt in die virtuelle Welt. Aber wie sich das ganze entwickelt, kann ich nicht abschätzen. Alles hat seine Vor- und Nachteile. Man muss einfach zusehen, dass man für sich persönlich den optimalen Nutzen daraus zieht.

So, das waren die 15 Fragen. Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere von euch auch bei diesem Tag mitmacht!
Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Hmmm...ich mag "Fragebögen" immer total.
    Die schönste Aussage ist übrigens, dass du mit dir zufrieden bist...das hört man leider viel zu selten...:)

    Vergangenheit
    1. Bereust du etwas?
    Ja, gelegentlich kommt das vor...aber es ändert sich dadurch eben auch nicht mehr.

    2. Nenne dein positivstes Erlebnis.
    Ich hab' mich sehr über die Geburt meiner kleinen Schwester gefreut.

    3. Stell dir vor du könntest die Zeit zurück drehen. Zu welchem Augenblick wäre das? Und aus welchem Grund? (Tod , Liebe, etc)
    Ich würde gern eine ganze Zeitspanne nochmal anders leben. Und von Anfang an so handeln, dass es mich nicht selbst kaputt macht.

    4. Was war dein schönster Ausflug oder Urlaub?
    Ich mochte die 2 Reisen nach England wirklich sehr gern.

    5. Gibt es etwas, was du früher gehasst hast und heute nicht mehr? (Essen, Hobby, Insekten)
    Sushi.:D Ich könnte inzwischen gar nicht mehr völlig ohne...^^
    Auch bei Musik war ich eine zeitlang engstirniger und mochte einiges gar nicht, was ich heute liebe.

    Gegenwart
    6. Bist du glücklich?
    Gelegentlich.

    7. Hast du etwas verwirklicht, was du dir mal vorgenommen hast?
    Ja, so Kleinigkeiten lassen sich immer finden.

    8. Wenn du jetzt einen Wunsch frei hättest, welcher wäre das?
    Ich glaube einfach, dass alles irgendwie gut wird.

    9. Bist du jetzt grade mit dir als Person zufrieden?
    Nein. Leider gar nicht.

    10. Würdest du etwas an dir ändern, wenn du könntest? (Optik)
    Oh ja. Mit Sicherheit. Alleine das Gewicht schon.

    Zukunft
    11. Willst du mal Kinder? Wenn ja wie viele?
    Vielleicht. Nichts, was ich jetzt fest planen wöllte, weil so was doch meist eher so kommt wie es soll.

    12. Willst du mal heiraten? Wenn ja wie sieht deine Traumhochzeit aus?
    Auch das weiß ich nicht sicher. Falls ich mal gefragt werde und ich mich so fühle...würde ich sicher ja sagen...aber das ist nichts, womit ich mir jetzt groß Stress machen würde.
    Ich mag keine großen Feste...daher vermutlich eher klein. Es ist ja für einen selbst und nicht zur "Zur-Schau-Stellung" vor der Welt da.

    13. Möchtest du mal ein eigenes Haus besitzen oder würde dir auch eine Mietwohnung reichen?
    Ich würde ja die 3 Villen im warmen Südamerika durchaus nehmen...:D
    Aber im Grunde...hauptsache überhaupt einen gemütlichen Wohnraum.:)

    14. Nenne 3 wesentliche Punkte deiner Wunschzukunft.
    Glücklich sein und auch bleiben.
    Die Personen, die ich liebe um mich herum haben und auch das Beste für sie.
    Immer irgendwie einen Sinn zu sehen.


    15. Denkst du, dass der Trend weiter zur virtuellen Welt tendiert oder, dass der Trend wieder zurück zur Realen Welt geht?
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung...aber ich bin mir sicher, dass das Virtuelle so schnell nicht vorbei sein wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich echt cool, dass Du mitgemacht hast. Du musst Dir Deine Antworten unbedingt merken und die Fragen in ein paar Jahren noch einmal beantworten! Vor 15 Jahren hätten die Antworten bei mir auch noch total anders (und viel zurückhaltender / kritischer) ausgesehen. Aber je älter man wird, desto mehr verändert sich auch die Sichtweise - sich selbst und anderen gegenüber!
      LG, Puminchen

      Löschen