Sonntag, 27. April 2014

Meine Pony Hütchen Lidschatten

Hallo meine Lieben,

mögt ihr die Kindergeschichten von Erich Kästner auch so gerne?
Mein liebstes Buch von ihm ist Das doppelte Lottchen. Wir lesen es gerade Froggi vor und werden ständig mit Fragen bombardiert, weil sie die Geschichte so beschäftigt.

Wie ich jetzt darauf komme? Heute mache ich mich endlich an den Post über die Pony Hütchen Lidschatten, die ich besitze und bei dem Namen Pony Hütchen muss ich natürlich unweigerlich an Emil und die Detektive denken.

Aber Egal, hier geht es jetzt um Schminke und nicht um Kinderbücher.

Seit wir in Zürich wohnen, sitze ich nun ja an der Quelle, war bisher aber noch kein einziges Mal in dem Laden. Dem kann ich aber hoffentlich bald Abhilfe schaffen.
Die Lidschatten, die ich besitze, hat mir meine Freundin geschenkt und zwar über ein Lidschatten-Abo.
Sie hat es mir letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt. Ich habe nun gesehen, dass es Abos für 6 und für 3 Monate gibt und man kann zwischen kalten und warmen Farben wählen oder sich für ein gemischtes Abo entscheiden. Alle Lidschatten im Abo sind vegan. Die Preise findet ihr auch auf der HP.

Keine Ahnung, was für eines ich habe. Die Unterscheidung zwischen warmen und kalten Farben fällt mir schwer. Ich denke mal, ich hatte das 6 Monatsabo. Der erste Lidschatten (Abo lief ab Mai) kam - ich weiss ich es nicht mehr ganz genau - im Juli oder August. Der letzte jetzt erst im April. Es waren jetzt insgesamt 7 Stück, denn in einer Sendung waren mal zwei.
Ich vermute mal, optimaler Weise sollten innerhalb von 6 Monaten 6 Lidschatten in regelmässigen Abständen kommen...

Wie ihr auf den Fotos erkenne könnt, musste ich zwei Lidschatten nachpressen, da sie ziemlich zerbröckelt bei mir ankamen. Diese waren auch nur in kleinen Plastiktütchen drin. Die folgenden waren dann in runden Plastikdöschen verpackt und kamen (bis auf Peach Pie aus dem auch eine Ecke rausgebröselt war) sicher bei mir an.
Bis auf einen Lidschatten (der grüne oben links) hatten alle eine Namensbezeichnung.

So, jetzt ein paar Worte zu den Lidschatten an sich: ich mag die PH-Lidschatten. Die Farben, die mir zugeschickt wurden finde ich in Ordnung. Die grünen fallen zwar nicht unbedingt in mein Beuteschema, sind für mich aber durchaus tragbar und bei "Überraschungsboxen" grenzt es ja schon an ein Wunder, wenn einem alles 100%ig gefallen würde. Aber ich habe sie schon benutzt und nur das zählt.
Man muss schon eine vernünftige Base benutzen, damit die Farben gut raus kommen. Vor allem die grünen kommen etwas schwach und krümelig daher, aber mit dem richtigen Werkzeug lassen sie sich doch gut verarbeiten.
Meine Lieblinge sind "Velvet", "Peach Pie" und "Frenzy". Die sind wirklich gut pigmentiert und zart und diese Farben sind wunderschön.

Ich habe mich über dieses Geburtstagsgeschenk sehr gefreut. Es ist mal was anderes und der Überraschungseffekt war angenehm (ich wusste, dass ein Lidschatten kommt, aber nicht genau wann und welche Farbe).
Allerdings glaube ich kaum, dass ich mir diese Lidschatten selber kaufen würde. Einzeln kosten sie stattliche 15 Franken und sie kommen ja nur im Pfännchen daher. Da ich ja ein absoluter Verpackungs-Junkie bin, spricht mich das schon mal so gar nicht an. Ich habe meine Lidschatten jetzt in eine Rossmann-Blechdose geklebt. Ist zwar jetzt nicht optimal, aber ganz OK für mich.

Und nun noch ein paar Bilder:
 Diese Blechdose von Rossmann (ursprünglich mit Slipeinlagen gefüllt) habe ich mir mal in weiser Voraussicht für solch einen Zweck gekauft.
 Hier seht ihr die Lidschatten. Die Namen findet ihr der Anordnung entsprechend auf dem Bild untendrunter. Befestigt habe ich sie mit Uhu Patafix.
 Vom Petrolgrünen Lidschatten weiss ich den Namen nicht. Peach Pie kam erst nach dem Laminieren des Namenszettels bei mir an, deshalb musste ich einen Folienstift nehmen, den ich nur in Rot hatte. Vielleicht bastle ich mir noch mal ein neues Schild.
 Nun zu den Swatches (ich trage keine Base drunter, meine Haut war aber etwas feucht/ölig von Reinigungstüchern, was dem Basegefühl recht nahe kommt - dank falscher Kameraeinstellung musste ich nämlich alles doppelt fotografieren...)
vlnr: "Der ohne Namen" - "Mean Green" - "Green Glamour"
vlnr: "Velvet" - "Peach Pie" - "Frenzy" - "Unicorn"

So, wie sieht es bei euch aus? Besitzt ihr auch Lidschatten oder andere Produkte von PH? Wenn ich denn bald mal dem Laden einen Besuch abstatte will ich mir unbedingt die Körpercremes anschauen.

Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Lidschatten von Pony Hütchen habe ich noch nicht. Interessieren tun sie mich aber schon. Die Swatches gefallen mir und ist doch eine gute Zusammenstellung für ein Überraschungsabo. :)

    Und die Eulenbox ist ja süß!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einige Pigmente und Lidschatten von Ponyhütchen. Ich mag ehrlich die Pigmente lieber, da die gepressten bei mir auch sehr stark grümeln. Vor allem ein lilafarbener Lidschatten, den ich habe, bekrümelt immer alle anderen Farben in meiner Palette, das ist echt nervig. Die Pigmente benutze ich ganz gern, die dunklen Farben creasen bei mir aber einfach zu stark. Wenn man sehr ölige Lider hat, sollte man dann vielleicht doch zu anderen Farben greifen.

    AntwortenLöschen
  3. Die scheinen recht stark pigmentiert zu sein, oder? Das ist ja immer schon mal gut, ich geh mir die Marke mal näher anschauen.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit entsprechender Base ist die Pigmentierung super. "Unicorn" schwächelt etwas im Vergleich zu den anderen, ist aber auch OK.
      Ja, schau sie dir mal an. Mich würde interessieren, was Du davon hältst :).

      Löschen