Mittwoch, 12. Dezember 2012

Rosenlkohl-Curry mit Hähnchen

Hallo meine Lieben,

heute gibt es auch noch schnell ein Rezept von mir. Ich war vorgestern im Rewe und habe gesehen, dass die da so einen Rezeptautomaten haben. Ich habe ein bisschen rumgestöbert und bin auf das Rosenkohl-Curry gestossen, das ich recht ansprechend fand. Also habe ich es mir ausgedruckt und gestern mal (mit den Mengen leicht abgewandelt) ausprobiert.

Zutaten:

  • 750 g Rosenkohl
  • 3 Möhren
  • ca. 300 g Hähnchenfilet
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, etwas Butter
  • 2 EL Currypulver
  • 100 g Schlagsahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Sossenbinder oder einfach Mehl
  • 1/4 Töpfchen Koriander (ich habe getrockneten aus dem Glas genommen)

Den Rosenkohl (ganz lassen) und die Möhren (Scheiben) rüsten und gar kochen (Rosenkohl ca. 15 Min, Möhren nach der Hälfte der Zeit dazu geben), dann abgiessen und zur Seite stellen. 
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen und ebenfalls zur Seite stellen.
Etwas Butter mit Öl erhitzen, das Currypulver dazu geben und anschwitzen. Dann mit der Brühe und der Sahne ablöschen, würzen und mit dem Mehl abbinden (ich musste den Pürrierstab zur Hilfe nehmen, damit es keine Klümpchen gibt). Zum Schluss den Koriander dazu geben und das Fleisch, sowie das Gemüse unterheben.
Man kann es so essen, aber auch mit Reis oder Asianudeln servieren.
Guten Appetit und liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Hmmm sieht lecker aus.
    Du hast vielleicht bei mir schon mal gelesen, dass ich meine Curry-Gerichte immer mit Gemüsebrühe, Currypulver und Milch zubereite. Also schon ähnlich. ;)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Currypaste nehme ich auch ganz gerne, aber die ist idR ein bisschen schärfer. Gemüsebrühe ist neben Salz für mich DIE Würze. Damit gelingt mir alles :)

      Löschen
  2. Ein tolles Rezept, eigentlich mag ich Rosenkohl gar nicht so gerne, aber das sieht richtig lecker aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen