Samstag, 13. Juli 2013

(Fast) Plattgemacht spezial - meine Gesichtspflege

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch mal, was ich mir so ins Gesicht schmiere :).
Generell kann man sagen, dass ich da nicht sehr wählerisch bin und gerne was neues ausprobiere.
Ich habe bisher glücklicherweise noch nie allergische Reaktionen gezeigt noch könnte ich sagen, dass dies oder jenes besonders gut gegen Falten hilft.
Meine Probleme sind diese vielen roten Äderchen und die grossen Poren.
Die Produkte, die ich euch heute zeige, habe ich wirklich sehr gerne benutzt und werde / würde es weiterhin tun, weil sie meiner Haut einfach gut getan haben.
Es handelt sich hierbei um die Teebaum-Zaubernuss-Serie von Boots aus England, sowie das Thermalwasser von Avène und die Clarifying Lotion von Clinique, die ich letzten Monat aufgebraucht hatte.

Als wir letzten November in London waren, war ich ja ein bisschen stöbern und habe bei Boots diese Serie entdeckt. Da es dort immer so tolle Angebote wie "Nimm 3 - zahle 2" gibt, habe ich mir den Reinigungsschaum, eine Tages- und eine Nachtpflege mitgenommen.
Die Produkte waren wirklich ergiebig. Alle drei haben fast sechs Monate gereicht, in der Tagespflege ist sogar noch etwas drin, weil ich mit der etwas später begonnen hatte.

Meine Haut ist nach der Reinigung erst etwas trocken, fettet dann aber von selbst nach. Das heisst, ich braucht schon eine feuchtigkeitsspendende Pflege, die aber nicht zu fettig sein darf. Und da sind diese beiden Gels genau richtig für mich. Tages- und Nachtpflege unterscheiden sich vor allem im Alkoholgehalt. Die Nachtpflege "trocknet" etwas mehr aus, da hier der Gehalt höher ist.
Der Reinigungsschaum ergänzt dieses Duo einfach optimal.

Also hier noch mal in der richtigen Reihenfolge:
Nach der Reinigung benutze ich ein Gesichtswasser (das beste für mich ist das von Clinique, im Moment brauche ich eines von Balea auf, das hier noch rumsteht) und sprühe mir seit einiger Zeit das Thermalwasser von Avène ins Gesicht. Ich mag einfach diesen kleinen Frischekick. Und dann kommt die Feuchtigkeitspflege. Fertig!

Ich habe schon das Gefühl, dass sich mein Hautbild etwas verfeinert hat durch diese Teebaum-Substanzen. Ist ja auch kein Geheimnis. So viel ich weiss, gibt es auch von TBS so eine Serie, die werde ich mir demnächst mal anschauen. Oder vielleicht komme ich ja auch mal wieder nach London, das wäre natürlich noch besser :)). Oder habt ihr noch Tipps in diese Richtung für mich?

Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Rote Äderchen habe ich zwar glücklicherweise nicht, aber die großen Poren kenne ich leider auch. Die habe ich schon seit der Pubertät :( Ich habe gerade Soap & Glory für mich entdeckt. Bisher dachte ich immer, die Serie sei nur für ganz junge Frauen gedacht, aber es gibt auch Anti Aging-Produkte ("Catch a wrinkle in Time"-Tagescreme und die Nachtcreme). Ich bin hellauf begeistert davon! Gibt es entweder bei Douglas oder bei eBay direkt aus England. Douglas bietet die Gesichtspflegeprodukte gerade mit 50% Rabatt an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, da muss ich doch gleich mal bei Douglas nachschauen!

      Löschen
  2. Von der Soap & Glory Pflege habe ich auch schon viel gutes gehört!
    Da ich auch recht große POren auf den Wangen habe, probiere ich gerade das Serum von Bioderma aus, bis jetzt bin ich sehr zufrieden und bilde mir sogar ein es hat sich schon was getanund mein Hutbild wird etwas feiner. Mattieren tut es auch super.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen