Freitag, 22. Februar 2013

Ironie des Schicksals

Hallo meine Lieben,

erinnert ihr euch noch an den Vogelgrippe-Hype von 2005? Ich glaube zumindest, dass es 2005 war. Vielleicht auch 2006. Ist ja schon etwas länger her.
Jeder Depp hat sich damals Tamiflu besorgt und gehortet. Man wurde verrückt gemacht wie sonst was.
Zu dem Zeitpunkt kam damals ein neues Kaninchen zu uns. Es war ein braunes Löwenköpfchen, das wohl ein verschmähtes Weihnachtsgeschenk war.
Jedenfalls haben wir überlegt, wie wir sie nennen. Und weil die Vogelgrippe grad so aktuell war und sie mit ihrer Löwenmähne so fluffig aussah nannten wir sie Tami-Fluffi.
Tja, eben habe ich mit der Hochschule telefoniert und sie konnten in meiner Spülung Influenza-Viren nachweisen, weshalb ich jetzt Tamiflu nehmen muss.
Mein Mann besorgt mir das Zeug jetzt, so dass ich heute Abend gleich damit anfangen kann.
Ich setzte all meine Hoffnung in diese Therapie!

Liebe Grüsse,
euer Puminchen

PS: Tami-Fluffi erfreut sich bester Gesundheit und wohnt zusammen mit Lucki jetzt bei den Eltern meiner bester Freundin.

Jetzt noch mit Foto von der Wunderwaffe

Kommentare:

  1. Gott bin ich froh, dass es doch ne Grippe ist und nichts schlimmeres. Ich drücke die Daumen, dass die Medikamente schnell anschlagen.

    AntwortenLöschen
  2. Hey das ist dochmal ne "gute" Nachricht, nun weisst du jedenfalls woran es liegt und man kann was dagegen tun! Ich hoffe das dir die Tabletten bald helfen!
    LG
    Corvina

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß es geht dir grad nicht so gut und ich hoffe sehr, dass das Medikament hilft und du bald wieder "TopFit" bist.
    Ich will dich auch nicht zuspamen, aber ich habe dir wieder einen Award verliehen. Ich mag deinen Blog (wie du ja weist) sehr gern und hoffe auf diesem Wege dir eine kleine (wenn auch unbedeutende) Freude machen zu können.
    Ich wünsche dir alles Gute, das das Medikament schon angeschlagen hat und du so langsam mal wieder ein "normales" Leben führen kannst.

    Fühl dich gedrückt. :)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen