Montag, 16. Dezember 2013

Zürich - wir kommen!

Hallo meine Lieben,

lange habe ich nichts von mir hören lassen. Hier geht es aber auch drunter und drüber. Ständig ist was Neues zu organisieren und zu regeln. Und wenn es nur Kleinigkeiten wie das Abschiedsfrühstück unserer Tochter im Kindergarten sind.

Seit heute ist es jedenfalls offiziell. Wir ziehen nach Zürich. Es stand noch Bern im Raum, aber die wollten meinen Mann nicht. Schade, denn die hätten mehr gezahlt. Aber ich denke, wir werden auch so nicht verhungern. Am Anfang werde ich wahrscheinlich sowieso bei jedem Einkauf geschockt sein, wie teuer alles ist. Früher dachte ich, bei uns sind die Dinge teuer, aber mal ehrlich, bisher war es fast überall teurer. Wir wissen das manchmal gar nicht zu schätzen, wie günstig wir leben. Nirgends in Mitteleuropa kann man so günstig essen gehen wie bei uns. Aber sei's drum. Die Deutsche Grenze ist ja nicht weit - und der nächste DM auch nicht ;).

Jetzt geht es ans Wohnungssuchen. Hoffentlich finden wir bald eine schöne Wohnung, die uns allen gefällt und in der auch die Katzen erwünscht sind.

Am Samstag ist die grosse Einlagerungsaktion mit ein paar Kollegen meines Mannes. Die Frauen bespassen die Kinder und sorgen für leckeres Essen und die Männer müssen schleppen. So gefällt mir das!

Tja, und dann mal schauen, wie es weitergeht. Im Grossen und Ganzen wissen wir das schon, aber im Moment können wir immer nur den nächsten Schritt planen. Aber ich hoffe, bis Februar sind wir durch.

So, jetzt seid ihr mal wieder im Bilde!
Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Ui, Zürich. Ich glaube, ich wohne allgemein in einer der billigsten Städte in Deutschland. :D Ich würde bei den Preisen vermutlich ohnmächtig werden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich wahrscheinlich am Anfang auch. IdR sind die Löhne dem ja angepasst, aber ich bekomme ja "nur" meine kleine dt. Rente, damit sind keine grossen Sprünge drin :(.

      Löschen
  2. Oh, das sind ja tolle Neuigkeiten.
    Dann mal viel Glück bei der Wohnungssuche! :)

    AntwortenLöschen
  3. Zürich hört sich toll an :)
    Was sagt denn deine Tochter dazu?

    Ich wünsche euch viel Glück bei der Wohnungssuche

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure Glückwünsche! Die können wir gebrauchen!
    Froggi ist zwiegespalten. Auf der einen Seite freut sie sich, in der Nähe von Opa und Tanten zu wohnen, andererseits vermisst sie jetzt schon ihre Freunde hier... Aber kleine Kinder stecken das idR schnell weg und schliessen auch schnell Freundschaften, so dass ich mir da keine grossen Sorgen mache.

    AntwortenLöschen