Montag, 19. März 2012

Meine Schminksammlung - Teil 3: Die zweite Schublade

Hallo meine Lieben,

heute geht es mit meiner Schminksammlung weiter. Logischerweise folgt auf Schublade 1 Schublade 2.
Und los geht's!
In dieser Schublade lagere ich meine ganzen Gesichtsprodukte. Hier seht ihr verschiedene Puder (oben links das Rival de Loop Puder vom letzten Sommer, dass sich beim Auftragen nass anfühlt, ein mittlerweile ausgelistetes Manhattan Puder, das Skinfinish von Catrice und ein p2 Puder, von dem die Schrift schon abgegrabbelt ist, sowie mein einziges MSF von MAC aus der 2011 Frühjahrs Mineralized Kollektion). Das MSF benutze ich als eine Mischung aus Rouge und Highlighter und bin recht zufrieden damit.
Hier seht ihr meine Auswahl an Highlighter- und Schimmerpuder. Das stellt schon eine Herausforderung dar, diese in einem Leben aufzubrauchen und dennoch werden es immer mehr. Sie sind aber auch hübsch anzuschauen. Vor allem der RdL Puder (oben links) und der Essence Puder aus der Moonlight Collection (Mitte) sind echt chic.
Hier ist nun ein Teil meiner Foundations. Das L'Oréal Make-up ist min. schon 6 Jahre alt und ich glaube nicht, dass ich es noch benutzen sollte (habe ich auch schon ewig nicht mehr). Witzig finde ich diesen Make-up Schaum von Maybelline. Man muss ihn vorher extrem gut schütteln und wenn man mehr auf leichte Foundations steht, dann ist es OK.
Und hier noch die nutzlosesten Schätzchen: Glitzer-Zeugs. Den Glitzer aus der Moonlight-Collection habe ich bisher einmal für ein Silvester AMU benutzt, seitdem nie wieder. Aber ich bin mir sicher, wenn meine Tochter etwas älter wird, dann finde ich in ihr eine dankbare Abnehmerin für solche Sachen. Sie schminkt nämlich schon ihre Plüschratten :).
Kommen wir nun zu meinen Primern. Und wer findet den Fehler? Richtig, da hat sich noch die Foundation von Astor mit aufs Bild geschlichen. Ich habe noch eine alte Version der p2 FaceBase, sowie die p2 Lidschattenbase (mag ich persönlich sehr gerne!), den Gesichtsprimer von Catrice, die Artdeco Lidschattenbase (ist mir von der Konsistenz her zu fest), sowie eine von p2 (LE) und die Mini-Versionen der UDPP, die es immer mal wieder als Beigabe zu den Paletten gibt.
Und nun zu den Blushes! Hier die von Essence...
...und bunt gemischt. Man beachte den Blush-Stick von L'Oréal, der ist mindestens schon 10 Jahre alt!
Hier die Produkte von p2...
...und Alverde und Catrice.
So, das war's für Heute. Oh Mann, wenn man sich die Sachen mal so dezidiert betrachtet, dann merkt man mal, wie viel man hat und wie viel man davon (nicht) benutzt.
Aber so sind wir Suchtis nun mal...

Liebe Grüsse,
euer Puminchen

PS: alle möglichen Produkte, die bei dieser Serie im Moment fehlen, weil sie in Gebrauch sind und deshalb irgendwo in der Wohnung rumliegen, werde ich am Schluss mal zusammensuchen und noch schnell zeigen :)

Kommentare:

  1. Huhu, eine sehr schöne Sammlung hast du da!
    Scheinbar haben wir einen sehr ähnlichen Geschmack denn viele erkenne ich durchaus wieder wenn ich in mein Schränkchen schaue ^^
    Und sie hat den Cute as Hell Blush *neid* ;D
    Zitat:"Aber ich bin mir sicher, wenn meine Tochter etwas älter wird, dann finde ich in ihr eine dankbare Abnehmerin für solche Sachen. Sie schminkt nämlich schon ihre Plüschratten :)."
    Wie süß ist das denn!!!! Einfach herrlich :D
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Corvina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du willst, kann ich Dir den Cute as Hell Blush schenken, er ist - wie verwunderlich - noch unbenutzt :)!

      Löschen