Freitag, 22. August 2014

Nuit 1947 Dior Vernis Nail Lacquer

Hallo meine Lieben,

bei uns passiert im Moment so viel, dass ich gar nicht dazu komme, euch auf dem Laufenden zu halten.
Mein Körbchen mit Neuzugängen, die ich euch noch zeigen möchte, quillt auch über und überhaupt poste ich viel zu wenig in letzter Zeit.
Sei's drum!
Heute zeige ich euch mal wieder ein NotD.

Obwohl ich in meinem Herzen ein Drogeriesparfuchs bin, haben es mir die Highend-Produkte doch auch angetan und nachdem ich im Mai meinen ersten Dior-Lack geschenkt bekam, war der Bann gebrochen und ich habe eine 20%-auf-dekorative-Kosmetik-Aktion einer kleinen Parfümerie in Hannover genutzt und mir zwei weitere Lacke besorgen lassen.
Vorgestern kamen sie endlich bei mir an und ich zeige euch heute den ersten davon:
970 Nuit 1947.

Bei dem Lack handelt es sich um einen sehr dunklen Ton, der meiner Meinung nach viele Farbeinschläge vereinbart: ich sehe darin ein sehr dunkles, fast ins Schwarz gehende Rot, aber auch eine Art Dunkelbraun, würde man ihn nur sehr dünn auftragen, käme er einen kräftigen leuchtenden Dunkelrot gleich und ich denke nach 3-4 Schichten würde man nur noch Schwarz sehen.

Ich mag ja solche dunklen Farben. Auf gepflegten, nicht zu langen Nägeln, symbolisieren sie für mich Eleganz und auch einen Hauch von Verruchtheit.

Nebst Unter- und Überlack (beides von essence) habe ich aus reiner Gewohnheit zwei Schichten lackiert, mit einer erzielt man auch schon ein sehr schönes Ergebnis.
Der Lack lässt sich super auftragen und trocknet auch zügig durch. Auf den Fotos trage ich ihn schon 24 Stunden lang und ich hatte gestern einen riesigen Backmarathon, der mit sehr viel Spülerei und Hantiererei einherging, man sieht die Haltbarkeit ist sehr gut.

Ich bin begeistert und das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich zu diesem Lack greife!
Liebe Grüsse,
euer Puminchen

Kommentare:

  1. Von Dior muss ich mir auch mal einen Lack besorgen. :)

    Früher mochte ich die dunklen Farben sehr gerne, jetzt weniger. Obwohl er schon etwas hat. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gönnst du dir mal einen beim nächsten Schub? Das wäre die perfekte Ausrede ;)

      Löschen
  2. Hach. Der ist voll hübsch und absolut mein Farbbeuteschema.:D
    Sieht ja dem Mia Wallace Lack (Chanel Rouge Noir) echt ähnlich.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gedacht. Ich müsste mal Swatchbilder im Netz vergleichen, wie ähnlich sie sind.

      Löschen